Sprungziele
Seiteninhalt

Zu Hause Stromtanken 

Elektrofahrzeuge sind umweltfreundlich und nachhaltig. Doch mit dem Kauf eines Autos ist es nicht getan. Schnell stellt sich die Frage nach einer Lademöglichkeit zu Hause.

Dabei gibt es einiges zu beachten. Vor allem, ob die elektrische Hausinstallation dafür geeignet ist. Zudem sind Ladestationen auch im privaten Bereich ab 4,6 kW Leistung beim örtlichen Netzbetreiber, also der FREITALER STROM+GAS GMBH (FSG) anmeldepflichtig.

Fürs sichere Laden zu Hause sollte jedoch zunächst eine zertifizierte Elektrofirma die Hausinstallation prüfen. Als nächstes wäre ein geeigneter Standort für die Ladestation (Wallbox) zu finden und schließlich die Installation und Inbetriebnahme von einem Fachbetrieb vorzunehmen. 

Die städtische FSG steht dafür gern in bewährter und professioneller Weise zur Verfügung. Interessenten können entweder eine Wallbox in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen über die FSG beziehen oder über Partner komplett mit Installation erwerben (Prospekt zum Download rechts). Natürlich bietet die FSG auch alle Dienstleistungen wie Abrechnung, Wartung und Störungsmanagement an. 

Interessenten können gern einen kostenfreien Beratungstermin bei der FSG vereinbaren.

Seite zurück Nach oben